2002 2017-11-22T11:18:20+00:00

Project Description

Das Jahr 2002

Enthüllungen, Skandale und Proteste – die chinesische Astrologie sagt für das Jahr des Pferdes turbulente bis chaotische Entwicklungen voraus, die letztendlich aber zu einem ruhigen Abschluss kommen sollen. Diese Einschätzung deckt sich mit dem, was die westliche Astrologie über das kommende Jahr zu sagen hat.
Besonders die Stimmung der ersten Jahreshälfte wird noch von Saturn und Pluto beherrscht. Zur erstenmal seit Ausbruch US-Vietnamkrieges stehen Pluto und Saturn wieder in Opposition. Der Prozess, der im August 2001 begann hat seinen letzten Höhepunkt im Mai und Juni 2002. Dies heißt allerdings nicht, dass die derzeitige Krise .dann automatisch vorbei sein wird. Im Horoskop der USA wird Pluto über zehn Jahre lang durch das erste Haus laufen. Diese ganze Zeit wird sich als Krisenphase erweisen, wenn sich Amerikas Haltung gegenüber der Welt nicht wandelt. Pluto im ersten Haus konfrontiert mit dem eigenen Schatten, und wer sich mit Gewalt dieser Konfrontation widersetzt, wird mit Gewalt gezwungen, sich zu stellen.
Für Deutschland gibt es zwei relevante Horoskope: das der Verfassung und das der Wiedervereinigung. In beiden Fällen sind die Lufthäuser zur Zeit stark von Planeten aktiviert. Dies zeigt, dass es für Deutschland vor allem um die Haltung gegenüber befreundeten Staaten geht. 2002 scheint Deutschland durch eine Art Identitätskrise zu gehen: der laufende Neptun (Verunsicherung, Täuschung) steht Deutschlands Jupiter (Selbstvertrauen, Selbstbehauptung) gegenüber. Da Neptun sich im siebten Haus befindet (Beziehungen), dürfte der verunsichernde Einfluss von bisher mit Deutschland befreundeten Staaten ausgehen.
Saturn wird sich 2002 weiterhin in den Zwillingen aufhalten. Auf die Welt bezogen steht das Zeichen Zwillinge für die nachbarschaftlichen Beziehungen der Staaten und für Verträge. Saturn erschwert diese Beziehungen, unterwirft sie einer strengen Prüfung. Verhandlungen zwischen den Nationen werden also so zäh verlaufen wie 2001.
Der einzige langsam laufende Planet, der 2002 das Zeichen wechselt, ist Jupiter, der Anfang August vom Krebs in den Löwen tritt. Für die Weltpolitik nicht unbedingt günstig zu werten, da egozentrische Tendenzen gefördert werden, bringt dieser Zeichenwechsel kreative Impulse für alle Feuergeborenen (Widder, Löwe, Schütze). Für die Vertreter dieser Zeichen ist dies eine gute Gelegenheit, mit etwas Neuem zu beginnen oder bestehende Aktivitäten auszuweiten.
Merkur ist 2002 drei mal rückläufig: vom 19.1. bis 9.2., vom16.5. bis 9.6. und vom 15.9. bis 7.10. Diese Zeiten sind recht ungünstig für Verhandlungen, Verträge und Bewerbungen. Dies betrifft die politische Lage, aber auch Ihre persönliche: für wichtige Abschlüsse sollten Sie nicht gerade diese Monate auswählen.
Venus wird sich von September bis Dezember im Skorpion befinden und damit Liebesangelegenheiten für alle Wasserzeichen (Krebs, Skorpion, Fische) begünstigen. Das wird für viele Wasserzeichen die Chance eines Neubeginns mit sich bringen.

 

error: Content is protected !!